Ich bitte Sie hiermit, die nachfolgenden Informationen vollständig und sorgfältig durchzulesen, um Missverständnissen und Unstimmigkeiten über die Nutzung Ihrer Daten vorzubeugen:

Die Nutzung der Website www.ra-scharbatke-muenster.de ist üblicherweise ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sollten auf der Webseite dennoch personenbezogene Daten (Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Selbstverständlich werden diese Daten ohne die Zustimmung des Besuchers der Seite niemals an Dritte weitergegeben.

Beachten Sie bitte, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) möglicherweise Sicherheitslücken aufweist. Ein lückenloser Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Bitte beachten Sie ausdrücklich Folgendes:

Durch die Nutzung der Website www.ra-scharbatke-muenster.de erklären Sie sich mit der Erfassung, Speicherung und Bearbeitung der über Sie freiwillig mitgeteilten Daten durch mich, Rechtsanwalt Andreas Scharbatke, in der dargestellten Art und Weise und zu dem angegebenen Zweck ausdrücklich einverstanden.

Hinsichtlich dieser Daten stehen Ihnen folgende Auskunfts- und Widerrufsrechte zu:

Sie erhalten von mir jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre von mir über Sie gespeicherten Daten.

Sie können jederzeit Ihre bei hier erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen.

Selbstverständlich können Sie jederzeit Ihre Einwilligung zur Datenerhebung und -verwendung ohne Angabe von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an meine im Impressum (siehe Menüpunkt „Impressum“) angegebene Kontaktadresse.

Weitergehende Hinweise zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erhalten Sie auf Anfrage.

Die unter nachfolgend genannten Dienste sind aktuell noch nicht in meine Website eingebunden. Sollte die Einbindung zu einem späteren Zeitpunkt noch erfolgen, können Sie es den Eingangsformulierungen der einzelnen Abschnitte, die sich in diesem Fall ändern, entnehmen.

Datenschutzerklärung für den Fall der Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Ich behalte mir vor, auf meiner Webseite zu einem späteren Zeitpunkt Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) zu integrieren. Die Einrichtung dieses Dienstes wird an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") zu erkennen sein.

Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:
http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Sind solche Plugins installiert, wird bei einem Besuch meiner Seite über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse meine Webseite besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem Facebook Account eingeloggt sind und den “Gefällt-Mir-Button“ anklicken, besteht die Möglichkeit, die Inhalte meiner Webseite mit Ihrem Facebook Profil zu verlinken. Folge ist, dass Facebook Ihrem Benutzerkonto den Besuch unserer Seite zuordnen kann. Als Betreiber meiner Webseite erlange allerdings keine Kenntnis von dem Inhalt der übermittelten Daten sowie von deren Nutzung durch Facebook.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter:
http://de-de.facebook.com/policy.php

Um die Zuordnung Ihres Besuchs meiner Webseite zu Ihrem Nutzerkonto zu vermeiden, sollten Sie sich aus Ihrem Facebook-Account ausloggen, bevor Sie meine Internetseite besuchen!

Datenschutzerklärung für den Fall der Nutzung von Google Analytics

Ich behalte mir weiterhin vor, auf meiner Webseite den Webanalysedienst „Google Analytics“ der Google Inc. (Google) zu benutzen.

Google Analytics verwendet sog. "Cookies", d.h., Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den jeweiligen Besucher ermöglichen. Die durch ein Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung und den Nutzer der Website werden üblicherweise an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt wird.

Im Falle der Aktivierung dieses Analysedienstes wird Google diese Informationen in meinem Auftrag verwenden, um Ihre Nutzung meiner Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google-Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird selbstverständlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; in diesem Fall können Sie jedoch möglicherweise nicht alle Funktionen meiner Webeite nutzen. Die Erfassung der durch das Cookie erzeugten Daten (bezogen auf die Nutzung unserer Website, inklusive Ihrer IP-Adresse) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten können Sie auch dadurch verhindern, dass Sie das unter dem Link
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de zum Download bereitstehende Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Datenschutzerklärung für den Fall der Nutzung von Google +1

Schließlich behalte ich mir vor, die Dienste von Google +1 in die Nutzung meiner Website mit einzubinden, was bedeutet:

Erfassung und Weitergabe von Informationen:

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche ist es möglich, Informationen weltweit zu veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und den mit mir über den Dienst verbundenen anderen Nutzern.

Beachten Sie Folgendes: Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Webseiten und in Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Auch zeichnet Google Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um seine eigenen Dienste zu verbessern.

Voraussetzung für die Nutzung der Google +1-Schaltfläche ist ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. Beachten Sie, dass in einigen Fällen dieser Name möglicherweise auch einen anderen Namen ersetzt, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwandten. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen Ihrer Person verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer oder gibt diese an Nutzer und die mit ihnen verbundenen anderen Nutzer weiter (z:B. Publisher, Inserenten oder verbundene Websites).



- Ende der Datenschutzerklärung -


zurück